Einträge von Martina Poggel

, ,

Urlaub an der Nordsee – Entspannte Erholung in einer Ferienwohnung

Die deutsche Nordseeküste erstreckt sich von der niederländischen Grenze bei Emden bis hinüber zur dänischen Grenze. Die circa 1300 Kilometer lange Küste ist ein beliebtes Ziel für viele Deutsche. Egal, ob bei einem Kurzurlaub zu zweit oder bei einem mehrwöchigen Nordsee-Urlaub mit der ganzen Familie – an der Nordseeküste werden wunderbare Urlaubserinnerungen geschaffen. Besonders entspannt […]

, ,

Campen an der Nordsee – Die besten Campingplätze

Nordseeurlaub ist Entspannung für Körper und Geist. Immer mehr Deutsche verbringen ihre freien Tage im Inland, um die faszinierende Flora und Fauna des eigenen Landes zu erleben. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala befindet sich die Nordsee – sie verbindet die reine, raue Natur mit wunderschönen Sandstränden, welche beste Erholung versprechen. Besonders nah ist die Natur […]

, , , , , , ,

Weihnachten in den Nordseeländern

Foto: Rita Köhler/pixelio.de Weihnachten feiern die Christen in aller Welt die Geburt Jesu Christi, der einen Lichtimpuls auf die Erde brachte. Von Anfang an lag dieses Fest nicht im Winter, erst Papst Julius I legte den Geburtstag auf den 25. Dezember fest. In diese Zeit fällt die Wintersonnenwende. Die heidnischen Völker feierten die Wiederkehr des […]

, , ,

Radwandern auf der friesischen Mühlenstraße

Windmühlen faszinieren Kinder und Erwachsene, wenn sich die riesigen mit Segeltuch bespannten Flügel mit lautem Knarren und Knattern in Bewegung setzen. Eine in der Landschaft zu entdecken, reicht schon für eine freudige Überraschung. Glücklicherweise trifft man heute noch überall in der windreichen Nordseeregion auf diese urigen Bauten, die zumeist aus dem 18. und 19. Jahrhundert […]

, ,

Helgoländer Hummer

Foto: Hummer. Hisildi/pixelio.de Wer an Hummer denkt, sieht ein riesiges Krebstier mit orangefarbenem Panzer und zwei mächtigen Scheren, appetitlich angerichtet auf einer sonnendurchfluteten Terrasse am Mittelmeer vor sich. Dort ist der Europäische Hummer mit lateinischem Namen Homarus gammarus zwar auch zu Hause, aber sein Hauptvorkommen erstreckt sich von den skandinavischen Küstengewässern bis Nordafrika. Früher gab […]

, , , , , , ,

Leuchttürme – Wegweiser im Dunkeln

Foto: Torsten Schröder/pixelio.de Schon zu Beginn der Seefahrt wurde mit Hilfe von einfachen Fackeln oder Feuer versucht, Fischern und Seeleuten auch nachts den Weg zu weisen und vor Untiefen zu warnen. Vorläufer der heutigen Leuchttürme waren die Kohlenblüsen, ein in einem Eisenkorb brennendes Feuer, das auf einem Holz- oder Steinturm stand. An der Nordsee entstand […]

,

Fische in der Nordsee

Foto: magicpen/pixelio.de Fast 230 Fischarten leben in der Nordsee, davon kommen 70 Arten im Wattenmeer vor. In tieferen Bereichen des Wattenmeeres sind Plattfische besonders artenreich, denn ihre flache Körperform ist optimal an die Bedingungen dort angepasst. In die bei Ebbe trockenfallenden, sehr flachen Teile wandern fast nur Jungfische und kleine Fischarten ein. Nur 10 Arten […]

, , , ,

Wikinger: Raue Seefahrer und friedliche Händler

Foto: EmmaN/pixelio.de Große, schlanke Menschen aus dem Norden prägten die Welt des Frühmittelalters: Die Wikinger versetzten die Küstenbewohner der Nordsee in Angst und Schrecken, wenn nur der Drachenkopf am Horizont auftauchte. Das brachte ihnen den Ruf als grobschlächtige, rauhbeinige Plünderer und Saufbolde ein. Die meisten jedoch trieben friedlich Handel mit der damals kultivierten Welt und […]

, , ,

Zugvogelzeit an der Nordsee

Im Herbst kommen zehn Millionen Zugvögel aus dem Norden ins Wattenmeer. Pfuhlschnepfen, Sanderlinge und andere Watvögel stärken sich für den kräftezehrenden Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika. Einige verbringen gleich den ganzen Winter hier. Da! Ein Schwarm Alpenstrandläufer zieht vorbei. Die zu den Schnepfenvögeln gehörende Art kommt aus dem hohen Norden. Als wollten […]

, , ,

Weltnaturerbe Wattenmeer

Foto: Florian Pusch/pixelio.de Bei Ebbe hinterlässt das Wattenmeer den Eindruck einer riesigen Schlickwüste an deren Rand sich die Friesischen Inseln entlang ziehen. Bis auf einige Vogelschwärme erblickt das Auge nichts bemerkenswertes. Und doch ist das Wattenmeer der Nordsee einer der bedeutsamsten und produktivsten Lebensräume der Welt – seit 2009 Weltnaturerbe der UNESCO. Wer genau hinhört, […]