Urlaub in Dänemark

Die Sehnsucht nach dem Meer, nach endlosen Stränden und hyggeligen Ferienunterkünften in den dänischen Dünen wächst mit jedem Tag. Je früher gebucht – desto besser, denn dann ist das passende Ferienhaus noch zu haben und die Vorfreude am größten.

In Sachen Küste und Sandstränden macht kein anderes europäisches Land dem kleinen Königreich im Norden etwas vor. Eine vielfältige, endlos lange Küste wartet auf Gäste, die ihren Urlaub hier in Dänemark verbringen möchten. Überall in Dänemark spitzen die Dächer gemütlicher Ferienhäuser aus den Dünen. Ganz nach Wunsch gestaltet sich der Urlaub in Dänemark für Frühbucher, denn jetzt ist die Auswahl an Ferienunterkünften für die nächste Saison am größten.

Dänische Highlights

Dänemark hat einige Superlative zu bieten. Ganz vorne natürlich die sehr lange Küstenlinie von 7400 Kilometern. Da wundert es nicht, dass in Dänemark auch der breiteste Strand Europas zu finden ist. Er ist unglaubliche sechs Kilometer – nicht lang – breit, von den Dünen bis zum Meer und zieht sich an der Westküste Rømøs entlang. Auf der Møllehøj ist Dänemark mit 170,86 Metern am höchsten und damit hat das Land die niedrigste höchste Erhebung in Europa. Und nur hier, ganz im Norden Dänemarks, treffen die Wellen der Nordsee und der Ostsee aufeinander.

Freizeitspaß immer in der Nähe

Bei schönem Wetter ist natürlich der Riesensandkasten die größte Attraktion eines Urlaubs in Dänemark. Meist reicht ein kurzer Fußweg vom Ferienhaus zum Strand. Das Meer ist in Dänemark immer in der Nähe. Kein Ort ist mehr als 50 Kilometer von der Küste entfernt. Wenn also die Lust an weiteren Entdeckungen steigt oder das Wetter mal nicht zum Strandaufenthalt einlädt, ist der nächste Freizeitpark, ein Wikingerdorf oder ein lebendiger Ort zum Shoppen dänischer Spezialitäten nicht weit.

Schnell erreichbar und sicher

Aus Deutschland ist Dänemark schnell und unkompliziert zu erreichen, ob mit dem Auto, Zug oder Flugzeug. Auch wenn wegen Corona in der nächsten Saison noch Reiserestriktionen existieren, können sich Urlauber in Dänemark sicher fühlen. Bisher hat das Land die Pandemie gut bewältigt. Frühbucher können ein Ferienhaus wählen, in dem es leicht fällt, die Distanz gut zu wahren und sich gleichzeitig herrlich zu entspannen.

Autorin: Martina Poggel
Foto: Peter Ahrend/Pixabay